HINWEIS zur derzeitigen Situation mit Matratzenschäumen

Liebe Kunden,

am 12.10.2017 erreichte uns diese Entwarnung seitens des Verbandes der Schaumstoff-Industrie:

Entwarnung durch BASF/ Verband der Matratzenindustrie

Für Sie bedeutet das:

– Wir haben sofort bei Bekanntwerden des Problems dafür gesorgt, dass keine verdächtigen Matratzen mehr von uns ausgeliefert und verkauft werden und haben unsere Kunden umfassend informiert.

– Inzwischen wurde uns vom Verband der Matratzenhersteller versichert, dass alle Matratzen gesundheitlich unbedenklich sind.

– Wir haben eng mit den Herstellern zusammen gearbeitet, um jederzeit sicher stellen zu können, das alle Matratzen, die unser Haus verlassen haben, sicher verwendet werden können.

– Inzwischen haben auch die hausinternen Tests der Hersteller belegt, dass aus den Verunreinigungen bei BASF keine Belastungen bei den ausgelieferten Matratzen resultieren.

– Durch den etwa einwöchigen Produktionsstopp bei den Herstellern können sich Lieferverzögerungen für bestellte Waren ergeben. Bis etwa Anfang Dezember sollten alle Lieferrückstände aufgeholt sein.

– Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen auch weiterhin geruhsame und sichere Nächte auf unseren Matratzen!

No votes yet.
Please wait...